Illustration

SPEZIELLE BEHANDLUNGSANGEBOTE


 Kompetenzdiagnosen

  • Bösartige Hauttumore, insbesondere Basaliom, Melanom, Plattenepithelkarzinom, Merkelzellkarzinom, Karzinome der Hautanhangsgebilde, Weichteil- und Angiosarkome der Haut sowie maligne T- und B-Zell-Lymphome der Haut

  • Differentialtherapie bei gut- und bösartigen Hauttumoren: Abhängig von Morbidität, Lokalisation und Tumorentität patientenorientierte und individuelle Auswahl des optimalen Behandlungsverfahrens (Dermatochirurgie versus alternative nicht-operative Verfahren wie Kryo-, Radiotom-, Laser- oder Chemochirurgie, Röntgen- oder photodynamische Therapie, lokal oder systemisch immunmodulierende oder Antikörpertherapie und Kombinationen)

  • Mikrographisch kontrollierte Chirurgie (histologische 3-D-Schnittrandkontrolle)

  • Defektdeckung mittels individuell optimierter Nahlappenplastik und / oder Transplantation

  • Haut- und Duplexsonographie vaskulärer Fehlbildungen der Haut

  • Perkutane und transkutane Lasertherapie von Säuglingshämangiomen

  • In-vivo Diagnostik mittels Auflichtmikroskopie, Siaskopie, photodynamischer Diagnostik und Hochfrequenz-Sonographie

  • In-vitro Diagnostik mittels hochspezialisierter Dermatohistologie, Microarray- und PCR-Verfahren

Häufigkeit der 2007 behandelten Erkrankungen der Abteilung nach ICD

     
OPS Code Bezeichnung Anzahl
C44 Sonstiger Hautkrebs (zB Basaliom, Plattenepithelkarzinom, Merkelzellkarzinom, Karzinom der Hautanhangsgebilde) 859
C43 Hautkrebs (Melanom) 116
C00 Krebs der Lippe 24
D03 Oberflächlicher Hautkrebs (Melanom) 23
I83 Varizen der unteren Extremitätem 21
D04 Oberflächlicher Hautkrebs 17
C79 Krebsrezidiv oder -absiedelung an sonstiger Stelle 15
C49 Krebs des Bindegewebes 14
C84 T-Zell-Lymphome 12
L40 Psoriasis 12

Operative Leistungen 2007 der Abteilung nach OPS

     
OPS Code Bezeichnung Anzahl
5-212 Herausschneiden und Gewebezerstörung von erkranktem Gewebe der Nase 304
5-217 Wiederherstellungsoperationen der äußeren Nase 216
5-893 Chirurgische Wundtoilette und Entfernung von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 508
5-894 Lokales Herausschneiden von erkranktem Gewebe an Haut und Unterhaut 239
5-903 Lokale Plastische Operation mit Hautlappen 829
5-895 Vollständiges und ausgedehntes Herausschneiden von erkranktem Gewebe an Hau und Unterhaut 986
5-915 Gewebezerstörung von erkranktem Gewebe 1.116

 
Spezielle Einrichtungen

  • Konsiliarisches Referenzzentrum und Einsendelabor für Dermatohistopathologie

  • Diagnostik mit nichtinvasiven bildgebenden Verfahren (3D-Kaltlicht- / Auflichtmikroskopie

  • Siaskopie, Haut- / Lymphknoten- und Farbdoppler- / Duplex-Sonographie, digitaleFotodokumentation)

  • Heilkosmetik

  • Ästhetik

 

 

 A A A

Krankheitsbilder und unsere Behandlungsangebote:

» Alle Krankheitsbilder

AKTUELLES

Selbsthilfegruppentreffen

Das nächste Selbsthilfegruppentreffen findet am 28.04.2017 ab 15.00 Uhr (neue Zeit!) zu dem...

Wenn Wunden nicht heilen

Die "Westfälischen Nachrichten" aus Münster und die "Münstersche Zeitung"...

Wundzentrum Hornheide

In unserer Wundsprechstunde bieten wir Ihnen eine Schmerzarme Wundversorgung, Ultraschalltechnik...

FOCUS: Priv.-Doz. Dr. Schulze und Dr. Fluck ausgezeichnet

In der aktuell erschienenen Ärzteliste 2016 des Nachrichtenmagazins FOCUS sind Herr Priv.-Doz. Dr....

Sektion HNO in der MKG Chirurgie

An der Fachklinik Hornheide wird seit vielen Jahren die Interdisziplinarität sehr groß geschrieben...