Illustration

Häufig gestellte Fragen

Was sind Epithesen?

Epithesen sind künstliche Gesichtsteile, die täuschend echt fehlende Gesichtspartien ersetzen können, wie z. B. Augen, Ohr und Nase.

Sie bestehen aus modernen, sehr gewebeverträglichen Kunststoffen.

Wer übernimmt die Kosten?

Die Kosten zur Herstellung einer Epithese werden von der Krankenkasse übernommen. Wir übernehmen für Sie die Beantragung bei der Kasse.

Wie läuft der Anfertigungsprozeß?

Für die Implantatverankerung ist eine kleine, nicht aufwändige Operation zur Implantatsetzung erforderlich. Die Implantate müssen dann 2 bis 3 Monate einheilen, bis die Epithesenherstellung beginnen kann.

Die Epithese wird danach innerhalb von 4 bis 5 Tagen, je nach Defektgröße, hergestellt. Dies kann ambulant erfolgen oder stationär erfolgen. Während der ambulanten Behandlung ist eine Unterbringung im Gästehaus der Klinik möglich. Selbstverständlich wird Ihre Epithese in enger Absprache mit Ihnen gestaltet. Sie haben die Möglichkeit, die Anfertigung persönlich zu begleiten. 

Lebensdauer einer Epithese

Da die Materialien der Epithese altern, die Haut sich in Farbe und Struktur verändern kann, gewähren die Krankenkassen im Regelfall alle 2  Jahre die Neuanfertigung einer Epithese. Auch hierfür übernehmen wir die entsprechende Beantragung bei Ihrer Krankenkasse.

Nachsorge

Sehr wichtig ist eine regelmäßige Nachsorge, die bei uns in einer ärztlich geleiteten Spezialsprechstunde durchgeführt wird. Die Nachsorge wird alle sechs bis zwölf Monate durchgeführt.

 A A A

Krankheitsbilder und unsere Behandlungsangebote:

» Alle Krankheitsbilder

AKTUELLES

Selbsthilfegruppentreffen

Das nächste Selbsthilfegruppentreffen findet am 28.04.2017 ab 15.00 Uhr (neue Zeit!) zu dem...

Wenn Wunden nicht heilen

Die "Westfälischen Nachrichten" aus Münster und die "Münstersche Zeitung"...

Wundzentrum Hornheide

In unserer Wundsprechstunde bieten wir Ihnen eine Schmerzarme Wundversorgung, Ultraschalltechnik...

FOCUS: Priv.-Doz. Dr. Schulze und Dr. Fluck ausgezeichnet

In der aktuell erschienenen Ärzteliste 2016 des Nachrichtenmagazins FOCUS sind Herr Priv.-Doz. Dr....

Sektion HNO in der MKG Chirurgie

An der Fachklinik Hornheide wird seit vielen Jahren die Interdisziplinarität sehr groß geschrieben...